illu
donnerstag/der 21./august
Permakultur Akademie | Permakultur Institut e.V. | Kreutzigerstr. 19 | 10247 Berlin | Tel: 030/89208488
Start Kontakt Impressum AGB Sitemap

Das „Earth Care Manual“ von Patrick Whitefield wird ins Deutsche übersetzt und kann ab sofort vorbestellt werden!

Das „Earth Care Manual“ gilt als Permakultur-Standardwerk für die gemäßigten Klimazonen. 2004 erstmals erschienen, wurde es 2011 aufgrund der großen Nachfrage neu aufgelegt. In deutscher Sprache wird es 2014 zur Verfügung stehen. Das Handbuch gibt einen motivierenden und gleichzeitig praxisnahen Ausblick auf zukunftsfähige Alternativen zur Gestaltung von Gärten und Landwirtschaft, von Gebäuden, Siedlungen und Gemeinschaften und auf den nachhaltigen Umgang mit Nahrung, Energie, Wasser, Wohnen und Mikroklima.

1984 - 2014

Als Anfang der 80er-Jahre der Ansatz der Permakultur auch in Europa und Amerika Anklang fand, entstanden an vielen Orten nach australischem Vorbild „Institute" zur Vertiefung und Verbreitung der Ideen. Margrit und Declan Kennedy gaben damals mit viel Herzblut Anstoß für die Permakultur-Bewegung im deutschsprachigen Raum und gründeten 1984 den Verein „Permakultur Institut". Dieses Jahr feiern wir also gemeinsam das 30-jährige Jubiläum des Vereins mit seiner lebendig bewegten Geschichte, unseren Taten von Heute und Visionen für Morgen.

Auf dem Weg in eine nachhaltige Moderne

Erste wissenschaftliche Arbeit über das Potential des Lehrens von Permakultur.Gegenstand der Arbeit ist die Analyse des Potentials der Permakultur-Dozierenden als Change Agents für eine nachhaltige Moderne. Diese Masterarbeit wurde von Max Gaedtke im Dezember 2013 im Studiengang Geographie,  Ressourcenanalyse und -management an der Georg-August Universität Göttingen vorgelegt.  Die Grundlage der Arbeit ist der Change-Agent-Ansatz nach KRISTOF (2010).

Permakultur Akademie goes England

Im Mai 2013 ist eine Gruppe von Studierenden und Designern der Akademie auf eine spannende Exkursion nach England aufgebrochen. Ziel der Reise war es unter anderem, Strategien und Projekte in Nordengland und London kennen zu lernen, in denen Permakultur ökonomisch umgesetzt wird und einen substantiellen Ertrag bringt. Eine insgesamt inspirierende Tour, die den TeilnehmerInnen auch einen Einblick in die sehr lebendige britische Permakulturbewegung ermöglichte. Schau dir folgendes PDF an, um davon zu erfahren.

Träumen, Planen, Handeln, Feiern – Dragon Dreaming

Dragon Dreaming setzt auf die Kraft unserer Träume und Visionen, um den Sog der Zukunft zu nutzen. Es ist eine ganzheitliche Methode für die Verwirklichung von kreativen, gemeinschaftlichen und nachhaltigen Projekten.

Filmtipp. "Der Garten ohne Gärtner - das Prinzip Permakultur" auf NDR

Der Landschaftsgärtner Volker Kranz hat eine Vision: ein Garten, der kaum Arbeit macht, in dem der Giersch nicht mühevoll beseitigt werden muss, sondern in seinen natürlichen Grenzen bleibt und gedeiht. Als "Permakultur-Designer" bereist Volker Kranz das Oldenburger Land und zeigt den Menschen, wie man Gärten anlegt, die zur essbaren Landschaft werden und die möglichst wenig Arbeit machen.

"Die ganz persönliche Gestaltung meiner Ausbildung!"

Erfahrungsbericht vom Ausbildungs-Info-Workshop Schloss Tempelhof, 2. - 4. August 2013

von Tanja Aebischer, Studentin an der Permakultur Akademie

Endlich war es soweit: ich kam in der Gemeinschaft Tempelhof, in der Nähe von Crailsheim gelegen, umgeben von idyllischer Landschaft, an. Vom 2. bis 4. August sollten hier alle an der Permakultur Design Ausbildung interessierten Menschen am Ausbildungs-Info-Workshop teilnehmen.

Die Permakultur Design Ausbildung 2014

Lebendige Projekte und Permakultur hautnah erleben. Im ersten Ausbildungsjahr könnt ihr auf vier dreitägigen Wochenendkursen spannende Orte kennenlernen. Werdet zu Pionieren des Wandels und macht euch auf zu inspirierenden Kursen mit erfahrenen Permakultur Lehrern. 

Now! Die 11. European Permaculture Convergence

Eindrücke vom großen Permakultur Treffen in Escherode im August 2012. Über 240 Menschen aus der ganzen Welt waren dabei beim großen Permakultur Happening bei den gASTWERKen. Es war wunderbar! Ein Bericht von Judit Bartel

Permakultur in (Streuobst-) Wiesen

Bei wechselhaftem Wetter wurden drinnen wie draussen theoretische wie praktische Themen behandelt, so dass dieser Kurs sich für allgemeine "Einsteiger" wie "Vertiefer" und speziell Themeninteressierte eignete. Die intensive Beteiligung durch mehrere Kursteilnehmer hat dem Kurs eine besondere Qualität verliehen. Ein Bericht von Peter Bär

Viel Wärme im kalten Winter

Bericht vom Wintertreffen des PKI in Escherode

Nach 4h Zugfahrt durch ein verschneites Deutschland bin ich nun wieder zu Hause angekommen und lasse bei einer Tasse Tee das Wintertreffen 2012 noch einmal Revue passieren.

Basics of Permaculture – ein internationaler Kurs in Südspanien.

Vom 11.-16 November 2011 hatte ich das Vergnügen, einen Permakultur Kurs in dem bezaubernden Flusstal des Río Aguas in der sonst ariden Landschaft Almerias zu halten, wo ich vor 13 Jahren die Gärtnerin der temporären Gemeinschaft „Sunseed“ war. Von Monika Frank

10. International Permaculture Convergence in Jordanien.

Vom 19.- 22.09.2011 fand die 10. IPC  in Wadi Rum/ Jordanien statt. Petra Sigrun Krubeck und Jan "Kipper" Fischer sind dort gewesen und waren überwältigt von der Fülle, die diese Veranstaltung zu bieten hatte. Zwei Kurzberichte.

Project support Project

...oder wie aus einem Projekt viele werden. Seit 2008 hat die Gilde die Verantwortung für die Permakultur Akademie. Wir haben uns von Anfang an für ein solidarisches Modell begeistert, das es erlaubt, organisch zu wachsen und viele Projekte zu ermöglichen ohne in hierarchische Strukturen zurückzufallen.

Permakultur Design Kurs für Fortgeschrittene an der Harnbacher Mühle - Erfahrungsbericht

Dieses Jahr fand der Fortgeschrittenenkurs der Permakultur Akademie vom 24.-30. Juli beim mühlenkraft e.V. an der Harnbachmühle in der fränkischen Schweiz statt. Der Verein besitzt ein 21 ha großes Gelände mit Flüssen, Wald, Wiesen und mehreren Häusern - darunter eine alte Mühle. Dort soll ein integrativer Lern- ,Erlebnis-, Arbeits- und Wohnort entstehen, in dem sich Menschen mit und ohne Behinderung begegnen. Die Schlagworte des Vereins lauten dabei Inklusion und Abenteuer für Alle.

Ein Bericht von Tina Bernecker

Himmelfahrtstreffen in Prinzhöfte

Das traditionelle Himmelfahrtstreffen von Permakultur Interessierten - in diesem Jahr auch Auftakt zu einem Permakultur Design Kurs mit Schwerpunkt Wildnis

Lernen gestalten!

Vom 11. bis 13. März fand das Lerngestaltungswochenende der 7 Studierenden statt, die im Januar mit der Permakultur Design Ausbildung begonnen haben. Wir trafen uns diesmal in Thüringen in den wunderschön auf der Höhe gelegenen Häusern der Gemeinschaftsinitiative Sonnenhof. Vor dreieinhalb Jahren hatte ich das erste Lerngestaltungswochenende geleitet, dieses war nun das sechste.

Ein Bericht von Judit Bartel 

  

Permaculture Design Seminar in Nigeria

Vom 22.11. bis zum 04.12.2010 fand auf unserer Farm in Lagos State/Nigeria ein 72h Permakultur Kurs statt. Ermöglicht wurde der Kurs durch SONED Berlin und Brandenburg, die Permakultur Akademie und zahlreiche private Spender.

Gemeinschaftswissen für die Welt

Das Permakultur Institut ist ein Partner in  der europ. Lernpartnerschaft "Training for resilience". Kosha Joubert berichtet von unserem Vorhaben, eine Ausbildung zum "change agent" zu ermöglichen, in der auch die Fähigkeiten eines Permakultur Designers gefragt sein werden.

Permaculture Educators Course

Ein Bericht vom einwöchigen Permakultur Ausbilder Kurs, der im Oktober in Dänemark stattfand. Von Monika Frank

Ein "Permafest" in Belgien

Ende August 2010 wurde der kleine Ort Nethen in der belgischen Gemeinde Grez-Doiceau zum Schauplatz des 10. Europäischen Permakultur Treffens und des 2. Französischsprachigen Permakultur Festivals.

Ein Bericht von Ulrike Meißner.

 

Lerngestaltungswochenende der Permakultur StudentInnen

Das diesjährige Lerngestaltungswochenende der Studierenden der Permakultur Akademie fand im Oktober auf dem Permakultur Projekt "Drachenmühle" unter der Leitung von Judit Bartel statt. Ein Bericht von Tina Bernecker

Rückblick auf den 4/4 Permakultur Design Kurs in Berlin

...auch der zweite PDK an vier langen Wochenenden fand im Winter 2010 erfolgreich statt.

Ein Bericht von Monika Frank.

Zu Gast in den gASTWERKen – Wintertreffen 2010 (11.-14. Februar)

Drei Tage, 35 Menschen und ein schöner verschneiter Ort nahe am Kaufunger Wald bei Kassel gelegen, boten den Rahmen für das diesjährige Wintertreffen des Permakultur Institut e.V. Von Ulrike Meißner

Permakultur goes Öffentlichkeit

Ein Bericht vom McPlanet.com – Kongress in Berlin von Christian Hoffmann und Ulrike Meißner

Die Akademie in der taz

Am 29.11.2008 erschien auf Sonderseiten der taz ein Artikel über die Akademie

Was bringen wir der Zukunft?

Ein Bericht über die Jahrestagung 2008 des PK-Vereins von Ulrike Meißner